Download Auch die „geistige Elite“?: Antisemitismus in der Weimarer by Svenja Gerbendorf PDF

By Svenja Gerbendorf

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Gesch. Europa - Deutschland - I. Weltkrieg, Weimarer Republik, notice: 2,0, Universität Potsdam (Historisches Institut), Veranstaltung: Die Weimarer Republik im Spiegel der Tagebücher von Victor Klemperer 1918 - 1932, Sprache: Deutsch, summary: Es ist sehr wahrscheinlich, dass jeder Deutsche ab einem gewissen regulate in der Lage ist, etwas zum Antisemitismus während der NS-Zeit zu sagen. Dieses Thema wurde eingehend untersucht, wird regelmäßig in der Schule behandelt, von Zeit zu Zeit beschäftigt sich auch die Presse damit. Das nach der sogenannten „Machtergreifung“ Hitlers antisemitisches Gedankengut weit gestreut wurde und dementsprechend verbreitet warfare, „Rassenlehre“ in den Lehrplan aufgenommen und Juden aus allen öffentlichen Einrichtungen und den meisten Berufen vertrieben wurden bis es zum Holocaust, dem Höhepunkt der antisemitischen Hetze kam, ist allgemein bekannt. Doch wie konnte es dazu kommen? Waren es Hitler und seine Schergen, die diesen Antisemitismus heraufbeschworen, oder struggle der Grundstein dafür schon davor, während der Weimarer Republik, vorhanden? Wie stand die sogenannte „geistige Elite“ zu Antisemitismus, additionally Professoren, Dozenten und Studenten an den Hochschulen? Konnten sie sich aufgrund ihres höheren Bildungsstandes der Vorurteile gegenüber Juden entziehen? Oder waren auch hier schon die Tendenzen längst vorhanden, die unter anderem am 10. Mai 1933 zur Bücherverbrennung durch Studenten führten? warfare der Antisemitismus in den Hochschulen der Weimarer Republik eine Konstante für den späteren, verschärften Antisemitismus im „3. Reich“?
Mit diesen Fragen soll sich die vorliegende Arbeit auseinandersetzen. Daraus resultierend wird als erstes die deutsch-jüdische Bevölkerung in der Weimarer Republik behandelt, um die state of affairs und damit den Ausgangspunkt der Juden zu veranschaulichen. Es folgt der Antisemitismus in Deutschland zu dieser Zeit, um einen groben Überblick über die Standpunkte in anderen Lebensbereichen zu geben. Im dritten Kapitel soll dann explizit der Antisemitismus an den Hochschulen der Weimarer Republik vorgestellt werden. Dazu wird als erstes auf die Professoren eingegangen, anschließend auf die Studierenden.

Show description

Read or Download Auch die „geistige Elite“?: Antisemitismus in der Weimarer Republik, mit besonderem Augenmerk auf die Hochschulen (German Edition) PDF

Similar history in german books

Das Europakonzept Napoleons III. (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, word: 2,0, Technische Universität Chemnitz (Geschichte), Veranstaltung: Europaidee und Europagedanke im 19. Jahrhundert, five Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Napoleon Bonaparte- ein identify, den Europa fürchtete und bewunderte, der identify eines ehrgeizigen und erfolgreichen Strategen, der den Kontinent mit Krieg überzog.

Auch die „geistige Elite“?: Antisemitismus in der Weimarer Republik, mit besonderem Augenmerk auf die Hochschulen (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Gesch. Europa - Deutschland - I. Weltkrieg, Weimarer Republik, observe: 2,0, Universität Potsdam (Historisches Institut), Veranstaltung: Die Weimarer Republik im Spiegel der Tagebücher von Victor Klemperer 1918 - 1932, Sprache: Deutsch, summary: Es ist sehr wahrscheinlich, dass jeder Deutsche ab einem gewissen modify in der Lage ist, etwas zum Antisemitismus während der NS-Zeit zu sagen.

Seeräuberei und die Armen: Likedeeler (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, be aware: intestine und besser (1,7), Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Historisches Institut), Veranstaltung: Spätmittelalterliche Seeräuberei, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Seitdem die Menschheit Schiffe nutzt um Handel zu betreiben, gibt es sie.

Augustus (Geschichte Kompakt) (German Edition)

Oktavian, der Adoptivsohn Caesars, hat eine der eindrucksvollsten Karrieren der antiken Geschichte gemacht. Er setzte sich gegen mächtige Konkurrenten wie Marcus Antonius und Lepidus durch und konnte nach Beendigung der Bürgerkriege und dem Sieg über Marcus Antonius und Kleopatra seine Alleinherrschaft in shape des Prinzipats stabilisieren.

Extra info for Auch die „geistige Elite“?: Antisemitismus in der Weimarer Republik, mit besonderem Augenmerk auf die Hochschulen (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.77 of 5 – based on 4 votes